Stan David Ligoń

sowa magazyn europejski

Stop Obama’s Hitler Coup

Written by sowa (») today at 21:49 in category Solidarität (BüSo), read: 5×

Share
bso/obama-coup-non-captioned-1.jpg

Stop Obama’s Hitler Coup August 1st, 2011 • 3:56 PM Obamawatch, Glass-Steagall, Empire, News Update As we speak, Obama is staging his Hitler coup in the form of the fascist Supercongress. Glass-Steagall has now become the only weapon of strategic defense that our nation has to head off this coup. Bankrupt the enemy, remove Obama from office.

http://www.larouchepac.com/node/18953

Abstimmung über „Schuldenstreit”: LaRouche warnt vor unmittelbar drohendem Ermächtigungsgesetz in den USA!

Sehr geehrter Herr Kosiewski,

Lyndon LaRouche setzte heute morgen eine volle Mobilisierung seines Politischen Aktionskomitees LPAC in Gang, um die drohende Zustimmung des US-Kongresses für den sog. „Kompromiß zur Anhebung des Schuldengrenze” zu stoppen, den Präsident Obama unbedingt durchsetzen will. Entgegen den europäischen Medienberichten ist dieser Plan eine Katastrophe, der die USA und die Welt ins Chaos stürzen würde.

Nach den bisherigen Informationen ist geplant, unmittelbar 1 Bio. $ vom gegenwärtigen Haushalt – zu kürzen. Am verheerendsten ist jedoch, daß ein diktatorischer „Superkongress” von 12 Abgeordneten eingerichtet werden soll – 6 Demokraten und 6 Republikanern. Diese sollen bis zum 23. November praktisch per Dekret festlegen, wo weitere 1,5 Bio. $ aus dem Haushalt gestrichen werden sollen.

Diese Beschlüsse können dann von den Abgeordneten nur mit ja oder nein abgestimmt werden – es wird keine Ergänzungen oder Abänderungen der Entscheidungen dieses „Superkongress-Gremiums” mehr geben können. Selbst wenn der Kongreß mehrheitlich mit „nein” stimmen würde, würden die Kürzungen dennoch durchgesetzt – zur Hälfte im Militär und zur Hälfte im Sozial- und Gesundheitsbereich.

Mit dem Einsetzen eines solchen diktatorischen Notstandsgremiums würde die amerikanische Verfassung vollständig außer Kraft gesetzt, mitten in der Zusammenbruchsphase des weltweiten Finanzsystems!

Es gibt Widerstand vom Progressive Caucus und vom Black Caucus, aber viele Abgeordnete stehen unter massivem Druck von Präsident Obama und die Gefahr besteht, daß sie diesem Automatismus, der heute geschaffen werden soll, zustimmen werden. Sollte das geschehen, so warnte Lyndon LaRouche, habe man es mit einer Art Hitlerschem „Ermächtigungsgesetz” zu tun, das, genau wie im März 1933, unumkehrbare Fakten schaffen würde.

Die Alternative zur drohenden Diktatur, so LaRouche, liegt in der sofortigen Einsetzung des Glass-Steagall „Trennbankengesetzes”, das als Gesetzesvorlage H.R. 1489 bereits existiert und wachsende Unterstützung im ganzen Land hat. Dieses Gesetz (die strikte Trennung von Investment- von Geschäftsbanken) -, das 1933 unter Roosevelt eingeführt und das erst 1999 unter dem Druck der Wall Street und der City of London abgeschafft wurde, würde den Giftmüll der Finanzspekulanten eliminieren, statt den US-Haushalt und die Steuerzahler dafür als Geisel zu nehmen.

Es droht globale Diktatur! Von Helga Zepp-LaRouche  Neue Solidarität 31/2011:Trennbankensystem oder Untergang! 

Es droht globale Diktatur! Von Helga Zepp-LaRouche Neue Solidarität 31/2011: Trennbankensystem od…

solidaritaet.com — …lassen sich die Regierungen ihre Maßnahmen weiterhin von genau denen diktieren, die uns in die Krise hineingeführt haben. Für alle denkenden Menschen ist es unfaßbar, mit anzusehen, wie die menschliche Zivilisation so offensichtlich dabei ist, mit voller Wucht an die Wand zu fahren, und anscheinend keine einzige westliche Regierung oder führende Institution in der Lage ist, rechtzeitig den Selbstmordkurs zu ändern.

Nie trzeba dodawać, iż także i w Polsce, natomiast należy chcieć przeczytać do końca artykuł Helgi Zepp-LaRouche

Dugg by mysowa

Mit freundlichen Grüßen
Barbara Spahn
0611-2052127

http://sowa.quicksnake.org/Solidaritt-BSo/Stop-Obamas-Hitler-Coup

Advertisements

Sierpień 2, 2011 - Posted by | Bez kategorii, Blogroll, kryzys, PRL, sowa, syjonizm, ubowcy | , , , , , , , , , , , , ,

Brak komentarzy.

Skomentuj

Wprowadź swoje dane lub kliknij jedną z tych ikon, aby się zalogować:

Logo WordPress.com

Komentujesz korzystając z konta WordPress.com. Log Out / Zmień )

Zdjęcie z Twittera

Komentujesz korzystając z konta Twitter. Log Out / Zmień )

Facebook photo

Komentujesz korzystając z konta Facebook. Log Out / Zmień )

Google+ photo

Komentujesz korzystając z konta Google+. Log Out / Zmień )

Connecting to %s

%d blogerów lubi to: